Berliner Illustrierte Zeitung Berliner Illustrierte Zeitung 1942

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 01 08 nr 01
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 01 08 nr 01
Titelseite: Die Tragflaeche als Rettungsfloss! Nur noch eine Tragflaeche trieb auf den Wellen. ... Im Kampf mit deutschen Jaegern wurde ein Brite ueber dem Mittelmeer abgeschossen. Beim Aufprall auf das Wasser brach eine der Tragflaechen ab, die Maschine selbst ging unter. Der Englander rettete sich auf dieses Floss. Spaeter fanden ihn deutsche Flieger .. . Eine Episode aus der grossen Schlacht in Afrika, in der bisher von deutschen und italienischen Fliegern und Flakgeschuetzen ueber 200 britische Maschinen abgeschossen wurden. / PK.-Aufnahme: Kriegsberichter Goericke (FEZ.) ............. Cover: The Wing as a Life Raft! Only one wing floating on the waves. ... In combat with German fighters a Briton was shot down over the Mediterranean. Upon impact on the water one of the wings broke off and the machine itself went under. The Englishman escaped on this "raft". Later he was found by a German aviator ... An episode from the great battle in Africa in which have been shot down by German and Italian planes and antiaircraft guns about 200 British machines. / PK Photograph war correspondent Goericke (FEZ).

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 01 15 nr 02
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 01 15 nr 02
Titelseite: Trutzburgen am Atlantik ... Riesige Betonfestungen, Bauten zum Schutz der deutschen Kriegsmarine, erheben sich an vielen Punkten der Kueste. Sie sind von den Frontarbeitern der Organisation Todt geschaffen und werden von besonderer Bedeutung fuer die Blockade-Schlacht gegen England sein. / OT.-Kriegsberichter Clemens ............. Cover: Fortresses on the Atlantic ... Huge concrete fortifications, buildings for the protection of the German Navy, rising at many points along the coast. They are created from the front workers of the Todt Organization and will be of particular importance for the blockade battle against England. / OT.-War Correspondent Clemens

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 01 22 nr 03
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 01 22 nr 03
Titelseite: In den Fiebersuempfen Malayas Der japanische Dschungelsoldat: Keine Stelle der Haut ist ungeschuetzt . . . ... Gegen zwei Feinde kaempft der japanische Soldat in Sued malaya mit der Waffe gegen den Briten, mit Maske und Handschuhen gegen die Moskitos, die Traeger jener Krankheit, die ueberall in den feuchten, fiebergeschwaengerten Urwaldsuempfen auf ihr Opfer lauert. Aber unaufhaltsam geht der Vormarsch der japanischen Truppen in einem der schwierigsten Kampfgelaende der Welt nach Sueden weiter, nach Singapur! / Weltbild ............. Cover: In the Fever Swamps of Malaysia The Japanese Jungle Soldier has no part of the skin unprotected. . . ... The Japanese soldier in Southern Malaysia is fighting against two enemies, one with his weapon against the British and with mask and gloves against the mosquitoes, the carriers of disease on their victim, which is everywhere in the damp, fever filled jungle swamps. But inexorably the advance of Japanese troops going on in one of the most difficult battle grounds in the world continue South to Singapore! / Weltbild

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 01 29 nr 04
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 01 29 nr 04
Titelseite: Gewappnet Frost und Feindsicht Die Abloesung geht vor. ... Lautlos schreiten die Maenner in Pelzstiefeln ueber den eisigen Boden. Behelfsmaessige weisse Umhaenge tarnen sie. Die Haende stecken warm in dicken Handschuhen, sie halten MG. und Munitionskasten. Die wache Aufmerksamkeit gilt dem Feind besinnliche Stunden im Bunker aber gelten der Heimat, die in ueberreicher Fuelle "Waffen" gegen die toedliche Kalte zur Front sandte. / PK.-Aufnahme: Kriegsberichter Karl Mueller (H. H) .............. Cover: Prepared for Cold and Enemy View The relief comes first. ... Silently proceed the men in fur boots on the icy ground. Makeshift white cloaks they disguise. The hands are warm in thick gloves, holding an MG. and ammo box. The guards attention is paid to the enemy - reflective moments in the bunker are but of the home that "arms" sent in rich abundance over against the deadly Cold Front. / PK Photograph. war correspondent Karl Mueller (HH)

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 02 05 nr 05
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 02 05 nr 05
Titelseite: Sonnenbanner vor Singapur ... Sechs Wochen kaempften sich Japans Soldaten ueber 600 km durch Malaya bis zur Suedspitze der Halbinsel. Sie ueber-wanden die Dschungelwaelder, sie trieben die Empiretruppen in wilder Flucht vor sich her. Nun stehen sie an der Suedspitze Malayas, vor ihnen liegt ihr Ziel: Singapur, die staerkste Festung der Welt. ............. Cover: The Sun Banner before Singapore ... Japan's soldiers have been fighting over 600 km for six weeks up through the Southern tip of the Malaysian peninsula. They overcame the jungle forests and drove the Empire's troops in headlong flight before them. Now they are at the Southern tip of Malaysia, in front of them is their goal: Singapore, the strongest fortress in the world.

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 02 12 nr 06
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 02 12 nr 06
Titelseite: Die beiden vom Sonnabend ... An jedem Wochenende hoert sie ganz Deutschland im Rundfunk, lacht ueber sie und singt den Leierkasten-Kehrreim mit: Das ist auch richtig . . . aber was kommt dann? Es sind Herr Schnick und Frau Schnack, Ludwig Manfred Lommel und Gisela Schlueter. / Aufnahme: Wolfgang Weber ............. Cover: The Two from Saturday ... Every weekend, all over Germany, they listen on the radio, laughing at them and singing with the organ grinder-refrain: "That's right ... But what comes next?" There are Mr. Schnick and Mrs. Schnack, Ludwig Manfred Lommel and Gisela Schlueter. / Photo by: Wolfgang Weber

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 02 19 nr 07
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 02 19 nr 07
Titelseite: Der Reichsmarschall in Sizilien ... Waehrend seiner Besichtigungsreise: Hermann Goering ueberzeugt sich ueber die Schulter eines Flaksoldaten hinweg von der richtigen Einstellung des Geschuetzes. / Aufnahme: Eitel Lange ............. Cover: The Field Marshal in Sicily ... During his inspection tour: Hermann Gring is satisfied over the shoulder of an anti-aircraft soldier of the correct setting of the gun. / Photo by: Eitel Lange

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 02 26 nr 08
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 02 26 nr 08
Titelseite: Ritterkreuztraeger als Lehrer! ... In der modernsten Heeresschule der Welt... unterweisen Ritterkreuztraeger den deutschen Offiziers-Nachwuchs: Hier zeigt Hauptmann Schirrmacher einem Fahnenjunker, wie mit dem. Flammenwerfer ein Bunker bekaempft wird. / PK.-Aufnahme: Kriegsberichter Fremke (Atl.) ............. Cover: Knight's Cross Winner as a Teacher! In the most advanced military school in the world... Knight's Cross holder instructs the young German officer: here Captain Schirrmacher shows a cadet, how a bunker is fought with the Flamethrower. / PK Photo by: War Correspondent Fremke (Atl.)

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 03 05 nr 09
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 03 05 nr 09
Titelseite: Der gewaltigste deutsche Buergermeister aller Zeiten: Dr. Karl Lueger. ... "Haette Dr. Karl Lueger: in Deutschland gelebt, wuerde er in die Reihe der grossen Koepfe unseres Volkes gestellt worden sein . . .", schreibt der Fuehrer in "Mein Kampf" ueber den Wiener Oberbuergermeister, der gleichzeitig das Haupt der Christlich-sozialen Partei war. Der Film "Wien 1910" wird von dem mutigen Kampf dieses grossen Mannes um die Loesung sozialer Propleme erzaehlen. Die Gestalt des Dr. Karl Lueger wird ein grosser deutscher Schauspieler verkoerpern, den man seit Jahren nicht mehr auf der Leinwand gesehen hat. Unser Bild zeigt ihn . . . es ist Rudolf Forster. / Aufnahme: Wienfilm-Ufa (Natge) ............. Cover: The most powerful German Mayor of all time: Dr. Karl Lueger. ... "If Dr. Karl Lueger: lived in Germany, he would have been placed in the ranks of the great minds of our people. . . ", Writes the Fuehrer in "Mein Kampf" about the Viennese mayor, who was the head of the Christian Social Party at the same time. The film "Vienna 1910" will tell of the courageous struggle of this great man at solving social problems. The figure of Dr. Karl Lueger is embodied a great German actor that one has not seen for years on the big screen. Our picture shows him... it is Rudolf Forster. / Photograph: Vienna Film Ufa (Natge)

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 03 12 nr 10
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 03 12 nr 10
Titelseite: Gesichter des Winterkriegs ... Warm vermummt: Eine deutsche Rote-Kreuz-Schwester im Norden der Ostfront und ein deutscher Soldat der Luftwaffe, der sich zum Schutz gegen die eisigen Winde, die ueber die weiten Rollfelder stuermen, eine Gesichtsmaske uebergezogen hat. / PK.-Aufnahmen: Kriegsberichter Goetze (Atl.), Kriegsberichter Blaschka (Wb.) ............. Cover: Faces of the Winter War ... Muffled Warm: A German Red Cross Nurse in the North of the Eastern Front and a German soldier of the Luftwaffe, which has pulled over a face mask to protect against the icy wind storms over the wide rolling fields. / PK Photos: War Correspondent Goetze (Atl.) and War Correspondent Blaschka (Wb).

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 03 19 nr 11
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 03 19 nr 11
Titelseite: Ein Leben fuer den Staat ... Nur mit halbem Ohr lauscht Bismarck waehrend seiner letzten Reichstagssitzung dem Geschwaetz der Opposition. Gleich wird er sich erheben, sprechen und das wilde Chaos der einander widerstreitenden Interessen zum Schweigen bringen. Wenige Wochen spaeter haben dunkle Maechte endlich ihr Ziel erreicht: Bismarck ist gestuerzt! Ein dramatischer Augenblick aus dem Film , "die Entlassung", in dem Emil Jannings unter der Spielleitung Wolfgang Liebeneiners die Figur des grossen Kanzlers verkoerpern wird. / Tobis-Hespos ............. A Life Dedicated to the State ... Bismarck during his last meeting of the Reichstag, only listens with half an ear to the gossip of the opposition. Soon he will rise up, speak and bring silence to the wild chaos of the conflicting interests. A few weeks later dark forces have finally reached their goal: Bismarck is overthrown! A dramatic moment in the film, directed by Wolfgang Liebeneiner, "The Dismissal", where Emil Jannings will embody the figure of the great Chancellor. / Tobis Hespos

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 03 26 nr 12
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 03 26 nr 12
Titelseite: "Willkommen. weisser Mann!" ... Eine Eingeborenenfrau begruesst einen deutschen Matrosen, der eben mit seinen Kameraden auf einem der idyllischen Eilande im Stillen Ozean gelandet ist. Weitere Aufnahmen von deutschen Soldaten in der Suedsee im Innern dieses Heftes. / Aufnahme: Kriegsmarine-Obltn. z. S. Mohr ............. Cover: "Welcome. White man!" ... A native woman welcomes a German sailor who's just landed with his comrades on one of the idyllic islands in the Pacific. More shots of German soldiers in the South Seas inside this issue. / Photograph: Kriegsmarine-Obltn. z. S. Mohr

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 04 02 nr 13
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 04 02 nr 13
Titelseite: "Kamerad Essenholer" ... Jeden Tag, puenktlich um 12 Uhr, erscheint der vierbeinige Helfer, ein deutscher Boxer, und bringt den Revierkranken einer Luftwaffeneinheit im Osten auf dem Schlitten das Mittagessen. / PK.-Aufnahme-Kriegsberichter Blaschka {PBZ.) ............. Cover: "Comrade Food Orderly" ... Everyday, at 12 o'clock, the four-legged helper, a German Boxer, appears and brings lunch on the sled to the sick station of a Luftwaffe unit in the East. / PK Photograph by War Correspondent Blaschka {PBZ.)

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 04 09 nr 14
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 04 09 nr 14
Titelseite: Sie ist wieder da . . . die Sonne! ... Mittags in der Werkpause geniessen die jungen Maedchen auf dem Sportplatz eines grossen Ruestungsbetriebes die waermenden Strahlen der Fruehlingssonne Es ist Lilly, die Kranfuehrerin, Marie die Ankerwicklerin und Inge, Teilzeichnerin im Konstruktionsbuero. / Aufnahme: Willi Rupe ............. Cover: It's back . . . the Sun! ... At noon during the work break the young girls of a big armament company enjoy the warming rays of the spring sun on the sports field. Lilly is a crane operator, Marie a motor winder and Inge a parts illustrator in the design engineering department. / Photograph: Willi Rupe

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 04 16 nr 15
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 04 16 nr 15
Titelseite: Zum Geburtstag des Fuehrers am 20. April ... "Wo der Gegner auch auftritt: Wir werden ihn in diesem Jahr wieder schlagen, genau wie bisher! Es wird wieder ein Jahr grosser Siege sein." Aus der Rede vom 30. Januar 1942. / Presse Hoffmann ............. The Birthday of the Fuhrer on April 20 ... "Where the enemy even appears: We will beat him again this year, just like before! It will be another year of great victories." From the speech of January 30, 1942 / Press Hoffmann

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 04 23 nr 16
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 04 23 nr 16
Titelseite: Das toedliche Auge im Atlantik ... Ihm zu begegnen, bedeutet Verderben und Untergang. Millionen von Bruttoregister-tonnen feindlichen Schiffsraums sind dem Sehrohr deutscher U-Boote, diesem Rundauge, das Himmel und Meer gleichzeitig ueberblickt, bisher zum Opfer gefallen. / PK.-Aufnahme Lisiak, (Atl) ............. Cover: The Deadly Eye in the Atlantic ... To meet him, means ruin and destruction. Millions of enemy gross register tons have fallen victim so far to the periscope of U-boats, this circular eye overlooking the sea and sky at the same time. / PK Photo by Lisiak, (Atl)

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 04 30 nr 17
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 04 30 nr 17
Titelseite: An der Waehlerscheibe fuer . . . Bomben ... Ueber dem feindlichen Geleitzug im Atlantik: Vier 50-Kilo-Bomben werden gewaehlt. Fuenf feindliche Dampfer sind von der deutschen Condor-Maschine ausgemacht Der Bomben-schuetze waehlt vor jedem Angriff auf die einzelnen Dampfer die Bomben, ihre Anzahl und den Abstand der Wuerfe. Zum Grossen Bericht im Innern des Heftes "16 Stunden Feindflug" von Kriegsberichter Bruno Lysiak (Atl) ............. At the Dial Plate for selecting . . . Bombs ... Over the enemy convoy in the Atlantic: Four 50-kilo bombs are selected. Five enemy freighters are identified by the German Condor Bomber. The Bombardier selects on each freighter attack, the bombs, their number and spacing of the releases. See "16 Hour Sortie", a major report inside this issue by War Correspondent Bruno Lysiak (Atl)

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 05 07 nr 18
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 05 07 nr 18
Titelseite: Im aeussersten Norden der Ostfront ... Der Reichsfuehrer SS und Chef der deutschen Polizei Heinrich Himmler, der Einheiten der Waffen-SS an der Ostfront besichtigte, besuchte auch Einheiten des Heeres und der Luftwaffe, die weit noerdlich des Polarkreises an der Seite ihrer finnischen Verbuendeten im Kampf gegen den Bolschewismus stehen. / PK.-Aufnahme: SS-Kriegsberichter Theil (Atl.) ............. Cover: In the far North of the Eastern Front ... The Reichsfuhrer SS and Chief of the German Police Heinrich Himmler, visited the units of the Waffen SS on the Eastern Front, also visiting units of the Army and Air Force, which are on the side of their Finnish Allies in the fight against Bolshevism, far above the Arctic Circle. / PK Photo by: SS War Correspondent Theil (Atl.)

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 05 14 nr 19
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 05 14 nr 19
Titelseite: 2000 mal bombardiert! ... Taeglich das gleiche Bild am Himmel: Stukas fliegen nach Malta, Stukas kehren von Malta zurueck. Seit den massierten Luftangriffen der Achse ist die Sperrwirkung dieser britischen Inselfestung im Mittelmeer ausserordentlich geschwaecht worden. / PK.-Aufnahme: Kriegsberichter Markwardt ............. Cover: 2000 May bombings! ... Daily the same picture in the sky: Stukas fly to Malta, Stukas return from Malta. Since the massed air raids of the Axis, the blocking effect of this British island fortress in the Mediterranean has been greatly weakened. / PK Photograph by War correspondent Markwardt (PBZ).

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 05 21 nr 20
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 05 21 nr 20
Titelseite: Nach 15 Wochen befreit! ... Abschluss eines Heldenkampfes: Die Verbindung mit den eingeschlossenen Kameraden ist hergestellt. Die Entsetzungs truppe hat sich in harten Angriffen Schritt fur Schritt vorwaerts gekaempft. Nun ist der grosse Augenblick da, Befreier und Befreite reichen sich die Hand. Der Ring um die Kampfgruppe Scherer ist gesprengt. Dreieinhalb Monate hielt sie in Eis und Schnee, Regen und Schlamm, nur von der Luftwaffe mit Proviant und Munition versorgt, einen wichtigen deutscher, Stuetzpunkt. Links: Ritterkreuztraeger SS-Hauptsturmfuehrer Seela. / Aufnahme- SS - Kriegsberichter Gottschmann ............. Cover: After 15 weeks liberated! ... Conclusion of a heroic struggle: The link with the trapped comrades is made. The Relief troops have fought hard in the forward step by step attack. Now the big moment because, liberators and liberated join hands. The ring around the Battle Group Scherer is busted. Three and a half months in ice and snow, rain and mud, they held, with food and ammunition supplied just by the Luftwaffe, an important German stronghold. Left side: Knight's Cross wearer Captain Max Seela. / Photograph by SS - War Correspondent Gottschmann

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 05 28 nr 21
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 05 28 nr 21
Titelseite: "Er brennt! Er brennt!" ... Hinter dem Panzerschild des Geschuetzes tauchen fuer einen Augenblick die erregten Gesichter der Bedienungsmannschaft auf. Wenige hundert Meter vor ihnen steht ein Sowjet-Panzer in Flammen, es ist der fuenfte, den dieses Geschuetz der Kampfgruppe Scherer ausser Gefecht setzte. Rechts: Generalmajor Scherer verleiht dem Richtunteroffizier, der in 30 Minuten 5 Feindpanzer in Brand schoss, das Eiserne Kreuz Erster Klasse! PK.-Aufnahme: Kriegsberichter Muck (H. H.) ............. Cover: "It burns! It burns!" ... Behind the armor plate of the gun appear the excited faces of the gunners for a moment. A few hundred meters in front of them stands a Soviet tank in flames, it is the fifth, the gun of this Battle Group Scherer has put out of action. Right: Major General Scherer gives the Directional Sergeant, who fired on in 30 minutes 5 enemy tanks and put ablaze, the Iron Cross First Class! / PK Photograph: War Correspondent Muck (H. H.)

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 06 04 nr 22
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 06 04 nr 22
Titelseite: Die atmende Bruecke ... Ueberall an den vordersten Stellen der Front stehen deutsche Pioniere, deren Hauptaufgabe heute die gleiche wie frueher ist: den Kameraden mit allen Mitteln den Weg nach vorn frei zu machen und sei es auf den eigenen Schultern! / Aufnahme: Luedecke ............. Cover: The Breathing Bridge ... Everywhere at the foremost points of the Front are the German Pioneers, whose main task is the same as earlier today: the comrades by any means make free the way ahead - even if it is on their own shoulders! / Photograph: Luedecke

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 06 11 nr 23
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 06 11 nr 23
Titelseite: "Jibaku" ... Das Sonnenbanner um die Stirn gewunden, bereit zum letzten Einsatz: Einer der japanischen Flieger, die sich mit der Bombenlast ihres Kampfflugzeuges auf das befohlene Ziel stuerzen, um dieses im Tode genau und wirkungsvoll zu treffen. "Jibaku" ist die moderne Form des uralten japanischen "Sutomi", der Selbstaufopferung fuer Kaiser und Reich. Wrdig reihen sich diesen Tapfersten des Tenno als Kameraden die Samuraischwimmer an, die vor Hongkong die Minenfelder unschaedlich machten, tausende japanischer Infanteristen, die sich, ehe sie in den Krieg ziehen, vor dem Totenschrein der gefallenen Kameraden mit den Worten "Auf Wiedersehen an dieser Stelle" verabschieden: eine spartanische Soldatenrasse, zum hoechsten Einsatz bereit, unbesiegbare Waffenbrueder der Achse. ............. Cover: "Jibaku" ... The sun banner wound around the forehead, ready for final use: One of the Japanese airmen who launch themselves with the deadly bomb load of their combat aircraft to hit accurately and efficiently the commanded target. "Jibaku" is the modern form of the ancient Japanese "Sutomi", of self-sacrifice for the Emperor and Empire. Worthy are lined up, these bravest of Tenno, thousands of Japanese infantrymen who before they go to war say with these words in front of the casket of fallen comrades "Goodbye to this Place", and adopt a Spartan soldier's breed, like the Samurai swimmer comrades that made harmless the minefields before Hong Kong, ready for the highest use, invincible brothers in arms of the Axis.

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 06 18 nr 24
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 06 18 nr 24
Titelseite: Das Gesicht des schnellsten Jaegers der Welt ... Die FW 190 braust ueber einen abgeschossenen Gegner an der Kanalkueste. Fast taeglich meldet das OKW. vernichtende Luftsiege dieses Jaegers. Durch den luftgekuehlten BMW-Doppelsternmotor, starke Bewaffnung und ueberragende fliegerische Eigenschaften ist der Focke-Wulf-Jaeger allen Feindmaschinen weit ueberlegen. / Ruge ............. Cover: The face of the fastest fighter in the world ... The FW 190 roars over a downed opponent on the Channel coast. Almost daily reports by OKW of crushing victories by this fighter. The air-cooled BMW radial engine, powerful armament and superior flying characteristics of the Focke-Wulf fighters all far superior to enemy machines. / Ruge

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 06 25 nr 25
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 06 25 nr 25
Titelseite: Tat ohnegleichen! ... Eine Tat, die von beispielloser Haerte zeugt: Das U-Boot des Kapitaenleutnants Cremer hat trotz schwerster Beschaedigung seine Angriffe vor der USA.-Kuste erfolgreich fortgesetzt. Das Boot wurde von einem Tanker am Bug gerammt und unter den Tanker gedrueckt. Das Sehrohr wurde umgeknickt, das Schanzkleid um den Turm zerbeult und zerfetzt. Trotzdem entschloss sich der Kommandant, die Unternehmung fortzusetzen. Er griff an, bis alle Torpedos verschossen waren. Weitere 35 000 BRT. feindlichen Schiffsraums lagen auf dem Meeresgrund. Das notduerftig reparierte, tauchbeschraenkte Boot brachte er aus den amerikanischen Gewassern zum heimatlichen Hafen zurueck. Der Fuehrer zeichnete Kapitaenleutnant Erich Cremer fuer seine Tat mit dem Ritterkreuz aus. / Kriegeberichter Boettger (H. H.) ............. Cover: Indeed beyond compare! ... A fact that is indicative of unprecedented severity: The submarine of Captain Lieutenant Cremer has continued successfully his attacks off the USA.coast despite severe damage. The boat was rammed by a tanker at the bow and pushed under the tanker. The periscope was bent over, the bulwark dented around the tower and shredded. Nevertheless, the commander decided to continue the enterprise. He attacked until all torpedoes were fired. An additional 35,000 tonnage of enemy shipping lying on the seabed. With makeshift repairing, he brought diving limited boat from the American waters back to the his native port. The Fuehrer awarded Lieutenant Erich Cremer for his deeds with the Knight's Cross. / War Correspondent Boettger (H. H.)

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 07 02 nr 26
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 07 02 nr 26
Titelseite: Vor Sewastopol ... Wie in einem Adlerhorst sitzen deutsche Soldaten auf einem Artillerie-Beobachtungsstand, der in die Felsen des Forts Balaklawa eingebaut ist. Auch waehrend des kurzen Imbisses wandern wachsame Augen ueber das Kampfgelaende. / PK -Aufnahme. Kriegsberichter Mentz (H H) ............. Cover: Before Sevastopol ... Like in an eagle's nest are sitting German soldiers of an artillery observation post, which is built into the cliffs of Fort Balaklava. Even during the short snack wander watchful eyes on the battle grounds. / PK Photograph by War correspondent Mentz (H H)

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 07 09 nr 27
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 07 09 nr 27
Titelseite: Berlin ist stolz auf ihn! ... Ein Berliner Kind, Oberleutnant Marseille der juengste Traeger des Eichenlaubs mit Schwertern. Der 22 jaehrige Oberleutnant Hans-Joachim Marseille ist mit ueber 100 Abschuessen der beste Jagdflieger Nordafrikas. Ausschliesslich britische Flieger waren seine Beute. Seine Erfolgs-Serien sind einzigartig: zweimal gelang es ihm, innerhalb von je 15 Minuten 6 britische Jaeger zu vernichten, mehrmals besiegte er in einem Einsatz 4 Gegner! Oberleutnant Marseille stammt aus Berlin-Charloltenburg. Sein Vater steht als Generalmajor an der Ostfront. Anlaesslich seines 101. Luftsieges verlieh der Fuehrer dem erfolgreichen Jagdflieger das Eichenlaub mit Schwertern. / PK.-Aufnahme- Kriegsberichter Dettmann (Wb.) ............. Cover: Berlin is proud of him! ... A child of Berlin, Lieutenant Marseille - the youngest winner of the Oak Leaves with Swords. The 22 year-old Lieutenant Hans-Joachim Marseille, with more than 100 victories is the best fighter pilot in North Africa. Exclusively British airmen were his prey. His success series are unique: it was possible twice, within 15 minutes of destroying 6 British fighters, and several times he won operating against 4 opponents! Lieutenant Marseille comes from Berlin-Charloltenburg. His father is a Major General on the Eastern Front. On the occasion of his 101st Airborne victory, the successful fighter pilot, was awarded by the Fuehrer, the Oak Leaves and Swords. / PK-Photograph by War Correspondent Dettmann (Wb).

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 07 16 nr 28
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 07 16 nr 28
Titelseite: Lachende Sieger von Sewastopol! ... Die haerteste Schlacht dieses Krieges, der Kampf um die staerkste Festung der Welt, ist vorbei. Wieder blieb die ewige deutsche Infanterie Sieger! / PK.-Aufnahme: Kriegsberichter Augustin ............. Smiling victor of Sevastopol! ... The toughest battle of the war, the battle for the strongest fortress in the world, is over. Again the eternal German infantry was victorious! / PK Photograph: War Correspondent Augustin

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 07 23 nr 29
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 07 23 nr 29
Titelseite: Ueber den Don! ... "Die fluechtenden Bolschewiken haben die Bruecke gesprengt", erzahlt der Kriegsberichter Otfried Schmidt. "Das halt uns nicht auf! Ueber Lastwagen, Munitionskisten, Pferde-Kadaver und halbversunkene Panjewagen stossen wir ans Ostufer vor, um einen Brueckenkopf zu bilden. In den brennenden Magazinen hinter uns explodieren Granaten aller Kaliber mit ungeheurem Getoese, wie in einer schweren Artillerieschlacht . . ." / PK.-Aufnahme: Kriegsberichter Otfried Schmidt (PBZ) ............. Cover: Across the Don! ... "The fleeing Bolsheviks had the bridge blown up", tells the War Correspondent Otfried Schmidt. "This is not a stop for us! Over trucks, ammunition boxes, horse carcasses and half-sunken peasant carts, we will advance to the East bank to build a beachhead. In the burning magazines behind us all calibers of ammunition and grenades explode with a tremendous roar, like a heavy artillery battle. . . " / PK Photograph: War Correspondent Otfried Schmidt (PBZ)

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 07 30 nr 30
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 07 30 nr 30
Titelseite: Noch nie im Bilde gezeigt: Das Kettenkrad. Dieses neue gelaendegaengige Fahrzeug, das 3 Mann Platz bietet, ist in kurzer Zeit zum zuverlaessigen Helfer des deutschen Soldaten an der Ostfront und in Afrika geworden. / PK.-Aufnahme: Kriegsberichter Schroeter (Wb) ............. Cover: Never before shown in the picture: The Kettenkrad. ... This new all-terrain vehicle that offers 3 Men space, has become in a short time a reliable helper of German soldiers on the Eastern Front and in Africa. / PK Photograph: war correspondent Schroeter (Wb)

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 08 06 nr 31
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 08 06 nr 31
Titelseite: Auf dem Marsch zur Schlacht: ... Deutsche Panzer fahren durch eines der riesigen wildbluehenden Blumenfelder des Ostens. / PK.-Aufnahme: Kriegsberichter Kempe (Sch.) ............ Cover: On the March to the Battle: ... German tanks drive through one of the giant wild thriving Flower Fields of the East. / PK Photograph: War Correspondent Kempe (Sch.)

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 08 13 nr 32
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 08 13 nr 32
Titelseite: "MG. nach vorn!" ... Im Hafengelaende von Rostow ruft ein Zugfuehrer der Infanterie einen seiner MG.-Trupps nach vorne, um die naechst liegenden Lagerhauser zu saeubern. Der Don ist mit Sturmbooten ueberwunden, die heiss umkaempfte brennende Stadt in deutscher Hand! / PK.-Aufnahme: SS-Kriegsberichter Fritsch. ............. Cover: "MG. forward!" ... In the harbor area of Rostov a platoon leader of infantry calls one of his machine-gun squads forward to clean up the nearest warehouses. The Don has been overcome with assault boats, the hotly contested burning city is in German hands! / PK Photograph: SS War Correspondent Fritsch.

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 08 20 nr 33
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 08 20 nr 33
Titelseite: Die Erkennungsmarke des Gluecklichen. ... "Ozon" steht auf dem kleinen Schild, das der Amerika-Fahrer traegt. Nur wer gerade diese Marke hat, darf die U-Boot-Bruecke betreten, frische Luft schoepfen und eine Zigarette rauchen. Auch nachts kommt das Schild kaum zur Ruhe. Viele Male wandert es durch die Haende der ganzen Besatzung. / Aufnahme: U-Boatwaffe (Atl.) ............. Cover: The identity disc of the lucky ones. ... "Ozone" is on the small plate the America driver is bearing. Only those who currently have this mark, are allowed to enter the submarine bridge, a breath of fresh air and smoke a cigarette. Even at night the sign barely comes to rest. Many times it travels through the hands of the whole crew. / Photo: U-Boatwaffe (Atl.)

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 08 27 nr 34
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 08 27 nr 34
Titelseite: In Maikop ... Zwischen brennenden Haeusern: Die erste Pause ... Am Strassenrand hat sich ein deutscher Obergefreiter mit seinem Kameraden niedergelassen. Hinter ihnen versuchen Frauen, aus ihren brennenden Wohnungen. die die Bolschewisten bei ihrem Rueckzug ansteckte, die letzten Habseligkeiten zu retten / PK.-Aufnahme: Kriegsberichter Leher (Atl.) ............. Cover: In Maikop ... Between burning houses: The first break ... At the roadside, a German corporal has settled with his comrades. Behind them women try to save the last belongings from their burning homes, that the Bolsheviks during their retreat set fire to. / PK Photo by War Correspondent Leher (Atl.)

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 09 03 nr 35
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 09 03 nr 35
Titelseite: Ueber den Gipfeln des Kaukasus ... Deutsche Kampfflugzeuge ueberfliegen das Gebirge des Prometheus. Hoch ueber dem Kasbek, dem zweithoechsten Gipfel des Kaukasus, steuert die Heinkel "He 111" nach Sueden. "Der Kasbek, ein uralter erloschener Vulkan, ist das Wahrzeichen des zentralen. Kaukasus und erreicht die Hoehe von 5043 Metern. Er erhebt sich unmittelbar ueber der Georgischen Heerstrasse und ist mit dem Dewdarakskij - Gletscher bepanzert. Der Sage nach war Prometheus an die Felsen dieses Gebirges, das hoeher als die Alpen, steiler als die Pyrenaeen emporsteigt, angeschmiedet. ............. Cover: Above the peaks of the Caucasus ... German warplanes flying over the mountains of Prometheus. High above the Kazbek, the second highest peak of the Caucasus, navigates the Heinkel "He 111" to the South. "The Kazbek, an ancient extinct volcano, is the symbol of the central Caucasus and reaches the height of 5043 meters. It rises directly on the Georgian Military Highway and is covered by the Dewdarakskij - Glacier. According to legend, Prometheus was chained on the rocks of this mountain, that rise higher than the Alps and is steeper than the Pyrenees.

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 09 10 nr 36
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 09 10 nr 36
Titelseite: Im Hauptquartier des Reichsmarschalls im Osten: Der Oberbefehlshaber der Luftwaffe, Reichsmarschall Hermann Goering, beim Kartenstudium. / Aufnahme: Eitel Lange ............. Cover: In the headquarters of the Reich Marshal in the East: ... The Commander of the Air Force, Reichsmarschall Hermann Goering, while studying maps. / Photo: Eitel Lange ... Contents: Failed Invasion at Dieppe ... German Gebirgsjager (Mountain Troops) on the highest peak in Caucasus; photos by war correspondent Kintscher ... Panzer-Grenadiere destroying the enemy - drawings by war artist Gotschke ... British film about 6 German spies in Canada ... US planes attacking Japanese convoy ... Navy concert "Ankerspill" by Kurt Kruger Lorenzen, with Viktor de Kowa, Kapitanleutnant Heinrich Liebe, Mitschiko Tanaka and Vera, Raija, Maire; photos by Tschira and Lisl Hubmann ... Hier in weiter Ferne ... Lili-Marleen am Ilmensee; text Simba ... Ilse Werner and Leo Slezak in Ufa-Film "Munchhausen"; photos by Ufa-v. Stwolinski

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 09 17 nr 37
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 09 17 nr 37
Titelseite: Hinter dem Spaehvisier ... Keine Bewegung des Feindes entgeht dem deutschen Spaehtruppfuehrer hinter dem deckenden Fransenschleier. Er selbst aber ist fr die schaerfste Feindbeobachtung unsichtbar. / SS - PK - Aufnahme: Kriegsberichter Bueschel ............. Cover: Behind the Recon Visor ... No movement of the enemy escapes the German reconnaissance leader behind the covering fringed veil. He himself invisible is responsible for the keenest Enemy observation. / SS - PK - Photograph by War Correspondent Bueschel

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 09 24 nr 38
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 09 24 nr 38
Titelseite: Von der Stichflamme eines britischen Schnellbootes beleuchtet! ... Der Tommy brennt! Eben traf eine Granate des deutschen Vorpostenboots im Kanal aus nchster Entfernung ein englisches Schnellboot. Brennend geht es ueber den Achtersteven in die Tiefe. Nacht fuer Nacht stehen im Kanal die deutschen Sicherungsstreitkraefte als am weitesten vorgeschobene Vorposten im Kampf gegen die Briten. / PK.-Aufnahme: Kriegsberichter Kramer ............. Cover: Illuminated by the flames of a British speedboat! ... The Tommy Burns! Just now, an English speedboat, was hit by a shell of the German outpost boat in the Channel at close range. Burning it goes over by the stern into the depths. Night after night, the German armed forces are in the Channel, as a safeguard, the most forward outpost in the struggle against the British. / PK Photograph: War Correspondent Kramer

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 10 01 nr 39
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 10 01 nr 39
Titelseite: In einem Ringen von beispielloser Haerte kaempft sich deutsche Infanterie immer tiefer in das Herz der Stadt Stalingrad hinein. ... Sie schiebt sich von Trichter zu Trichter vor, nimmt Strassenzug um Strassenzug. Verbissen wehrt sich der Feind, zahllose Hauser sind zu Bunkern ausgebaut, aus den Ruinen, von den Dachern der Fabriken, von Wassertuermen peitschen die Schuesse, Rauch und Qualm verduestern den Himmel. Ein gigantischer Kampf: denn riesig ist die Ausdehnung dieser Stadt, 35 km Lange misst sie am Ufer der Wolga eine gewaltige Ansammlung von Werken, Fabriken, Bahnhofsanlagen und Speichern, die Zug um Zug ausgeraeumt werden muessen! / PK.-Aufnahme; Kriegsberichter Geller (PBZ.) ............. Cover: In a struggle of unprecedented severity, German infantry fighting ever deeper into the heart of the city of Stalingrad. ... They move forward from crater to crater, taking street by street. Doggedly the enemy defends himself, numerous houses are turned into bunkers, from the ruins of the roofs of factories and water towers whip the shots, smoke and fumes darken the sky. A gigantic battle: because of the huge extent of the city, 35 km long, it measures along the banks of the Volga River - a vast collection of plants, factories, railway stations and storage facilities, that one after the other must be overcome! / PK-Photograph by War Correspondent Geller (PBZ).

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 10 08 nr 40
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 10 08 nr 40
Titelseite: "Rette sich wer kann!" ... Eine neue "Spezialuebung" der USA.-Truppen: In voller Kleidung muss der Soldat in einen von brennendem Oel bedeckten Teich springen. "Wichtig ist, kraeftig zu paddeln, um die leckenden Flammen fernzuhalten...", lautet die Anweisung. Inzwischen mehren sich die Versenkungen amerikanischer Truppentransporter durch deutsche Torpedos; - und auch solche verzweifelten Rettungsuebungen werden die USA. nicht vor weiteren schuetzen. / Presse-Hoffmann (Auslandsfoto) ............. Cover: "Every man for himself!" ... A new "special exercise" for the USA troops. In full dress, the soldier must jump into a pool covered with burning oil. "It is important to vigorously paddle and to keep the licking flames away ...", reads the statement. Meanwhile, even those desperate rescue exercises by the USA. do not protect against the multiply additional sinkings of American troopships by German torpedoes. / Press-Hoffmann (Overseas Photo)

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 10 15 nr 41
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 10 15 nr 41
Titelseite: Wie ost haben wir schon geheiratet! ... Attila Hoerbiger blickt voller Stolz auf Paula Wessely, seine Partnerin nicht nur in vielen Filmen, sondern auch im Leben. ln dem neuen Wien-Film "Spaete Liebe" bereichern die beiden grossen Kuenstler das Thema "Ehe-Film" um eine neue bedeutsame und schone Variation. / Aufnahme: Wien-Film-Nagy .............. Cover: How often we have already married! ... Attila Hoerbiger looks proudly on Paula Wessely, his partner not only in many films, but also in life. In the new Vienna-Film "Late Love" the two great artists enriching the theme "marriage film" a new significant and beautiful variation. / Photo by: Vienna-Film-Nagy

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 10 22 nr 42
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 10 22 nr 42
Titelseite: Zweimal fuhren Sowjet-Panzer ueber sie hinweg! ... Gespannt beobachten die Maenner vom Reichsarbeitsdienst, ueber deren Erdloch zweimal Sowjet-Panzer hinwegfuhren, das Eingreifen deutscher Stukas ueber der-Hauptkampflinie. Oft in der Sicht des Feindes,in der Reichweite seiner Artillerie und unter den Angriffen seiner Kampfflieger, erfuellt der deutsche Reichsarbeitsdienst im Osten seine Pflicht. / Aufnahme: RAD-Kriegsberichter List-Atl. ............. Cover: Twice Soviet tanks drove over them! ... Soviet tanks having twice drove across over their foxhole, the men from the Reich Labor Service, are watching intently the intervention of German Stukas over the main battle line. Often in the sight of the enemy, in the range of its artillery and under the attacks of his fighters, the German Reich Labor Service in the East fulfills their duty. / Photo by RAD War Correspondent List (Atl.)

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 10 29 nr 43
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 10 29 nr 43
Titelseite: Sie kommen! Sie kommen! ... Eine Ueberraschung fuer Berliner Soldaten hoch oben im Norden Norwegens: In den hellen Mittagsstunden kommt ein Motorboot den Fjord herauf. An Bord sind gute Kameraden, zwei Rote-Kreuz-Schwestern, die Bratpfannen schwenken. Sie wollen den Berlinern einen Heimatgruss besonderer Art zaubern . . . Kartoffelpuffer! / PK.-Aufnahme: Kriegsberichter Max Ehlert (Wb.) ............. They are coming! They are coming! ... A surprise for Berlin soldiers high up in Northern Norway. In the bright midday hours a motorboat coming up the fjord. Aboard good friends, two Red Cross nurses, the frying pans are swiveling. To conjure up the Berliners a special kind of home greetings ... Potato pancakes! / PK Photograph: War Correspondent Max Ehlert (Wb).

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 11 05 nr 44
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 11 05 nr 44
Titelseite: Im vordersten Graben bei Orel. ... In die Waende haben sich die Infanteristen Nischen gebaut. Sie dienen zum Aufstapeln von Munitionskaesten und Handgranaten, oft aber auch tagsueber der verdienten Ruhe. PK.-Aufnahme: Kriegsberichter Paul (Wb.) ............. Cover: In a front trench at Orel. ... In the walls niches are built by the infantrymen. They are used for the stacking of boxes of ammunition and hand grenades, but frequently even during the day of the deserved rest. / PK Photograph by War Correspondent Paul (Wb.)

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 11 12 nr 45
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 11 12 nr 45
Titelseite: An der 4000 Meter hohen Front: ... Mit Eispickel, Maschinenpistole und Munitionskasten in der Hand springen deutsche Gebirgsjaeger im Kaukasus von einer Schnee-Waechte auf das tiefer gelegene Firnfeld. / PK.-Aufnahme: Kriegsberichter Rieder ............. Cover: On the 4000-meter high Front: ... With ice axes, machine gun and ammunition box in hand, German mountain troops in the Caucasus, jump from a snowdrift to lower areas on the glacial cirque. / PK Photograph: War Correspondent Rieder

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 11 19 nr 46
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 11 19 nr 46
Titelseite: Nach dem Sturm ... Eben haben die Grenadiere mit Maschinenpistolen, Handgranaten und Flammenwerfern die Bolschewisten aus einem der Schutt-Labyrinthe Stalingrads geworfen; dem deutschen Stosstrupp ist ein wenig Aufatmen vergoennt. Die Augen noch feindwaerts gerichtet, halt der Oberleutnant dem Gefreiten die Pfeife zum Feuernehmen fuer die Zigarette hin ein unbeabsichtigtes, dafuer um so eindringlicheres Sinnbild der kameradschaftlichen Verbundenheit deutscher Soldaten. / PK.-Aufnahme: Kriegsberichter Ollig Wb. ............. Cover: After the Storm ... With just machine guns, hand grenades and flame-throwers the grenadiers having thrown the Bolsheviks from a Stalingrad rubble-labyrinth; the German raiding party is granted a little sigh of relief. The eyes still directed towards the enemy, the First Lieutenant holds his pipe to fire the Corporal's cigarette - unintentionally, but all the more immersive symbol of the comradeship bond of German soldiers. / PK Photograph: War Correspondent Ollig Wb.

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 11 26 nr 47
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 11 26 nr 47
Titelseite: Vor Algier: Wasserbomben! Aber zu spaet!! ... Ein amerikanischer Transporter ist von den torpedos des deutschen U-Bootes versenkt. In der wilden Abwehr der britischen Begleitzerstoerer laeuft das U-Boot vom Feind ab. Kurz darauf wird es einen neuen Angriff fahren. / PK.-Aufnahme: Kriegsberichter Wenig (Wb.) ............. Cover: Before Algiers: depth charges! But too late !! ... An American Transporter is sunk by the torpedoes of the German U-boat. In the fierce defense by the British escort destroyer, the submarine runs from the enemy. Shortly thereafter, it will continue a new attack. / PK Photograph: War Correspondent We (Wb).

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 12 03 nr 48
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 12 03 nr 48
Titelseite: Vor Mitten im Atlantik: Ein Mann kommt an Bord! ... Hilfsbereite Hande hieven ihn hoch, auf das Deck des deutschen U-Bootes. Freudig wird er begruesst, laechelnd geht er zum Turm (Bild rechts): es ist der Arzt, der von einem anderen Boot uebergeholt wurde, um einem erkrankten U-Boot-Mann zu helfen! / Aufnahmen: Kriegsmarine (PBZ.) ............. Cover: Located in the Atlantic Ocean: A man comes on board! ... Helpful hands heave him up, onto the deck of the German U-boat. Joyfully he is welcomed, smiling, he goes to the tower (pictured right): it is the doctor who was fetched from another boat to help an afflicted submarine man! / Photographs: Kriegsmarine (PBZ).

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 12 10 nr 49
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 12 10 nr 49
Titelseite: Der Minister prueft selbst! ... In schwierigem Gelaende erprobt der Reichsminister fuer Bewaffnung und Munition, Speer, das neueste Modell des Kettenkrads, das in seiner Gelaendegaengigkeit und Schlammtuechtigkeit den schwierigen Bodenverhaeltnissen des Ostens ausgezeichnet gewachsen ist. / Aufnahme: Kobierowski ............. Cover: The Minister checked himself! ... In difficult terrain, the Reich Minister for Armaments and Munitions, Speer, tested the latest model of the Kettenkrad, which has grown in its excellent off-road capability and the difficult mud terrain of the East. / Photograph: Kobierowski

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 12 17 nr 50
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 12 17 nr 50
Titelseite: Den Haien entgegen! ... Der junge Zoologe Hans Hass vor dem Abstieg in die Meerestiefe, ausgeruestet mit wasserdichter Kamera und einer neuartigen Tauchapparatur. Die spannenden Ereignisse und Erlebnisse des Forschers und seiner Kameraden waehrend seiner "Aegaeis-Expedition 1942", die eine reiche wissenschaftliche und filmische Ausbeute brachte, schildert ein Bericht in der naechsten Nummer der "Berliner Illustrierten Zeitung". ............. Cover: The Sharks contrary! ... The young zoologist Hans Hass before descending into the depths, equipped with waterproof camera and a novel immersion apparatus. The exciting events and experiences of the researcher and his comrades during his "Aegean Expedition 1942", which brought about a rich scientific and cinematic yield, portrays an account in the next issue of the "Berliner Illustrierte Zeitung".

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 12 24 nr 51
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 12 24 nr 51
Titelseite: Ein Weihnachtslied fuer Vati / Aufnahme aus einem Berliner Lazarett von Leif Geiges ............. A Christmas Carol for Daddy / Photograph: From a Berlin Military Hospital by Leif Geiges

Berliner Illustrierte Zeitung 1942 12 31 nr 52
Berliner Illustrierte Zeitung 1942 12 31 nr 52
Hans Albers as Baron Muenchhausen




Custom Search